Unistik Touch 16G Sicherheitslanzette

Artikelnummer: 16623401

Kontaktaktivierte Sicherheitslanzette für sehr große Blutmengen

Sofort lieferbar
Unistik® Touch ist eine kontaktaktivierte Sicherheitslanzette. Sie wurde speziell entwickelt, um die Blutentnahme noch einfacher zur gestalten. Die Lanzette wird durch Druck gegen Ihren Finger ausgelöst. Nach der Aktivierung wird die Nadel in das Gehäuse zurückgezogen und das Risiko von Nadelstichverletzungen durch eine ungeschützte Lanzettenspitze gesenkt.

Unistik® Touch bietet die bewährte Comfort Zone Technology®. Wenn die Lanzette auf die Haut gedrückt wird, bewirken acht punktförmige Erhebungen am Lanzettenkopf die Stimulation der Nervenenden.1 Dies bewirkt eine verminderte Schmerzwahrnehmung, indem angenehme Stimuli an das Gehirn übermittelt werden. Diese überlagern das Schmerzsignal während des Stechens und lenken vom eigentlichen Einstich der Lanzette ab.2

Einfach gesagt: Unistik® bietet Ihnen ein Höchstmaß an Komfort während der Blutabnahme.

Die Unistik® Touch Einweg-Sicherheitslanzetten sind in unterschiedlichen Nadelstärken (Gauge) mit verschiedenen Einstichtiefen erhältlich, damit Sie immer die für Ihre Zwecke richtige Lanzette auswählen können.


Produktvorteile:
  • Einfach: Unistik® Touch wurde speziell entwickelt, um die Blutentnahme noch einfacher zur gestalten.
  • Komfort: Comfort Zone Technology® sorgt für eine statistisch signifikante Schmerzlinderung.²
  • Sicherheit: Die Nadel wird direkt nach dem Einstich in das Gehäuse zurückgezogen und mindert das Risiko von Nadelstichverletzungen.


  • Produktdetails:
  • Stichtiefe: 2,0 mm
  • Durchmesser: 1,5 mm (16G)
  • Inhalt: 100 Unistik® Touch 16G/Box
  • Besonderheit: Kontaktaktivierung, Comfort Zone Technology®
  • Anwendung: Für Tests, die sehr große Blutmengen mit mehr als 200 ul erfordern, z. B. multiplexe Tests, Kapillarblutproben für Blutentnahmeröhrchen und Trockenblutkarten, Schnelltests
  • Sicherheitslanzette gemäß TRBA 250
  • Hilfsmittelnummer: 21.99.99.1001



  • 1. Melzack, R. and Wall, P. (1982).  The Challenge of Pain (Die Herausforderung Schmerz). England: Penguin Books.
    2. Dewland, P. and Edwards, C. (2007). A single-blind, randomised, 8-way crossover study to compare the blood volume and pain perception of capillary blood sampling (Eine einfach verblindete, randomisierte 8-Weg-Crossover-Studie zum Vergleich der Blutmenge und Schmerzwahrnehmung bei der Kapillarblutentnahme). GB
    Gauge
    16G
    Einstichtiefe
    2.0 mm
    Farbe
    blau
    Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.